Lebenretten

now browsing by tag

 
 

Rettungskarten

Die Schnelle Information für Rettungskräfte am Unfallort

Moderne Fahrzeuge bieten zwar viel Sicherheit durch hochfesten Stahl, Airbags und Gurtstraffer. Ist jedoch ein Unfallopfer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, ist es wichtig, dass es schnell befreit wird. 
Die Rettungskarte bietet hierfür, fahrzeugbezogene Informationen für die Rettungskräft direkt am Unfallort. So können sich die Rettungskräfte schnell informieren, wo sie an der Karosserie Spreizer und Schere ansetzen können. 

⚠️ Die Rettungskarte verkürzt die Rettungszeit und kann lebensrettend sein!


Rettungskarten Downloaden für dein Auto:

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/unfall-schaden-panne/rettungskarte/

Rauchmelder

Rauchmelder = Lebensretter

Brandrauch ist tödlich! Daher können selbst kleine Brände zur lebensbedrohenden Gefahr werden. Vor allem schlafende Menschen sind gefährdet. Bevor sie aufwachen, werden sie durch Rauch bewusstlos und es droht die Gefahr des Erstickens.

Darum raten wir zum Einbau von Rauchmeldern in Wohnhäusern.
Die Rauchmelder erkennen frühzeitig den tödlichen Brandrauch und warnt durch einen lauten, durchdringenden Ton. Menschen werden so geweckt und alarmiert, dass Rettung möglich ist

Rechtliches zur Installation von Rauchwarnmeldern in Rheinland-Pfalz

Seit 2007 gilt in Rheinland-Pfalz in der Landesbauordnung folgender Paragraph §44 Abs. 8:
„In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von
Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandgeruch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind in einem Zeitraum von 5 Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes entsprechend auszustatten.“

Informationen finden Sie z.B unter:

Bildquellenangabe: Bernd Kasper/pixelio.de